TSGA - Tauchsportgruppe Ahrensburg e. V.
2018-12-19

Der Weihnachtsmann taucht ab

Weihnachtstauchen 2018 - Weihnachtsmann und sein Engel
Weihnachtstauchen 2018 - Aufgabe beim Weihnachtsmann
Weihnachtstauchen 2018 - Gruppenfoto

Der Weihnachtsmann hat einen gut gefüllten Terminkalender. Für den 14. Dezember stand die Eintragung darin: “20.00 Uhr - Weihnachtstauchen - Tauchsportgruppe Ahrensburg”. Und wie zu erwarten, waren er und sein Helfer-Engelchen plötzlich im tiefen Bereich des badlantic-Sportbeckens nicht auf- sondern untergetaucht.

Da die beiden sich offensichtlich in der Taucherszene gut auskennen, machten sie dem TSGA-Gerätewart, Christian Latz, der zufällig beim Training war, mit eindeutigen Unterwasser-Zeichen klar, dass die Taucher der TSGA einzeln vor Knecht Ruprecht erscheinen sollten.

Christian gab diesen Wunsch natürlich sofort weiter. Einer nach dem anderen tauchte ab.

Der Weihnachtsmann präsentierte ein Kärtchen, auf dem eine sofort auszuführende Aufgabe stand. Als Beispiel: Die Tauchermaske fluten und wieder ausblasen, einen Purzelbaum vor- oder rückwärts machen oder das UW-Zeichen für “Ich habe keine Luft mehr” zeigen. Meistens klappte das alles beim ersten Versuch - und falls nicht, drohte die Rute.

Nach der erfolgreichen Ausführung der gestellten Aufgabe bekam das Engelchen den Auftrag, einen kleinen, wasserfesten “Gutscheinsack” auszuhändigen. Dieser wurde nach Ende des Weihnachtsmann-Auftrittes in einen Beutel mit Naschereien getauscht.

Und so heimlich, wie sie abgetaucht waren, verschwanden Weihnachtsmann und Engelchen wieder zur nächsten Bescherung.

Von den Beschenkten ging “E I N D I C K E S D A N K E S C H Ö N” an die TSGA-Helfer, die die vielen Naschtütchen zusammengestellt hatten.

Autor: Bernd Hirschmann

Taucher
Apnoe