TSGA - Tauchsportgruppe Ahrensburg e. V.
27.10.2019

27. Oktober 2019: Abtauchen

Die Abtaucher - Abtauchen 2019 - Copyright: Bernd Hirschmann

Die Abtaucher v.l.: Christian Latz, Detlef Mertmann, Bernd Hirschmann, Heiko Horns, Norbert Studt. - Copyright: Bernd Hirschmann

Tauchenten - Preise für Vieltaucher - Abtauchen 2019 - Copyright: Bernd Hirschmann

Copyright: Bernd Hirschmann

Als beliebtes Tauchgewässer in der TSGA war der Oortkatener- (Hohendeicher-) See das Ziel für das diesjährige Abtauchen. Das dortige Vereinsheim des “Deutscher Unterwasser Club Hamburg” (DUC-Heim) sollte der Startplatz für das letzte offizielle Tauchen sein. Bei der Anfahrt stellte sich jedoch heraus, dass alle vorhandenen Parkplätze bereits belegt waren. So musste schnell auf den großen Platz am Südstrand umgeplant werden. Das war jedoch einfach, denn nur fünf (5) Aktive hatten sich trotz Sonnenschein aufgerafft.

Die Einteilung der Tauchergruppen war problemlos, da die drei Trockentaucher - Heiko Horns, Christian Latz und Norbert Studt - sowie die zwei Nasstaucher - Detlef Mertmann und Bernd Hirschmann - jeweils zusammen ins Wasser wollten. Die Tauchgänge verliefen bei guter Unter-Wasser-Sicht unkompliziert mit der Entdeckung einiger Schuppenträger und von diversen großen Schrott-Teilen.

Nach dem Tauchen wurde die Anzahl der in diesem Jahr gemachten Tauchgänge jedes Teilnehmers notiert. Als Anreiz für weitere Aktivitäten im Jahr 2020 sowie als Erinnerung an das Abtauchen 2019 hatte Bernd Hirschmann “Tauchenten” (Foto) vorbereitet. Sieger war der neue TSGA-Tauchlehrer Heiko Horns mit 41 Tauchabstiegen, der Zweite Bernd Hirschmann (33 TG) und der Dritte Norbert Studt (23 TG).

Für die Nasstaucher im Verein ist für die kommenden Monate Wintertraining im Freizeit- und Hallenbad “badlantic” angesagt. Die Trockentaucher werden weiterhin die Gewässer in näherer und weiterer Umgebung erkunden und natürlich auch am Hallentraining beteiligt sein.

Autor: Bernd Hirschmann

Taucher
Apnoe