TSGA - Tauchsportgruppe Ahrensburg e. V.
16.07.2018

Ahrensburger Ferientrubel: TSGA-Taucher züchten "Otter"

Otter 2018 - Gruppenbild

Gleich in der ersten Woche des Ahrensburger Ferientrubels gab es viel zu erleben: Die Tauchsportgruppe Ahrensburg e.V. (TSGA) hatte einen “Otter”-Schnorchelkurs (Kreiert vom Verband Deutscher Sporttaucher e.V. - VDST) ausgeschrieben. Dabei konnten Kinder von 8 bis 12 Jahren lernen, wie die Unterwasser-Welt im Ahrensburger Freizeitbad “badlantic” durch die Tauchmaske aussieht und wie man sich schwerelos mit Hilfe eines Schnorchels und von Schwimmflossen im “nassen Element” bewegt.

Da von den zwanzig vorhandenen Plätzen nur 10 gebucht waren, konnten die TSGA-Taucher eine fast 1:1-Ausbildung anbieten. Das hatte zur Folge, dass nach 5 Tagen mit jeweils 1½ Stunden Übungszeit alle Kinder die begehrte “Otter”-Urkunde mit nach Hause nehmen konnten.

Der weiterführende Aufbaukurs “Robbe” ebenfalls für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die in diesem oder im vergangenen Jahr dabei waren bzw. für Kinder, die sehr gute Schnorchelfähigkeiten haben, findet in der letzten Schleswig-Holstein-Ferienwoche vom 13. bis zum 17. August wieder im “badlantic” statt. Es werden die Fertigkeiten im Schwimmen mit der ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schwimmflossen), im Zeit-, im Strecken- und im Tieftauchen und im Retten eines Tauchpartners geübt. Die Kenntnis aller Baderegeln ist bei den “Robben” selbstverständlich.

Einzelheiten zum “Robbekurs” können unter Kursanmeldung per E-Mail in Erfahrung gebracht werden.

Autor: Bernd Hirschmann

Taucher
Apnoe